Hörbuchtipp

Vladimir Nabokov

Lolita

Ein Aufschrei der Empörung folgte auf die Veröffentlichung von „Lolita“ – verständlich, schrammt das Werk doch nur knapp am Pornographieverdacht vorbei. Erzählt wird von der Leidenschaft des Literaturwissenschaftlers Humbert für die 12-jährige Dolores „Lolita“ Haze. Das Mädchen ist zugleich kindhaft und erschreckend frühreif und weiß seinen Charme einzusetzen. Ihrer Sinnlichkeit können weder Humbert noch der Leser sich vollends entziehen. Ein ironisch-frivoles Meisterwerk zwischen Lust und Perversion.

Gesellschaftskritik & Satire
Gesellschaft
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.