Hörbuchtipp

Peter Scholl-Latour

Die Angst des weißen Mannes. Ein Abgesang

Stephan Schad liest mit Peter Scholl-Latours „Die Angst des weißen Mannes“ ein mutiges, weitsichtiges Buch: Der „Chronist der Gegenwart“ zeigt darin kenntnisreich und unterhaltsam, wie es mit der Vorherrschaft des „weißen Mannes“ allmählich zu Ende geht. Dabei scheut er nicht vor unangenehmen Beobachtungen und Schlussfolgerungen zurück und lässt keinen Zweifel daran, dass „das biologische Ende des weißen Mannes“ bevorsteht. Ein scharfer Blick auf unsere nähere Zukunft vom politischen Experten Deutschlands.

Gesellschaftskritik & Satire
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.