Hörbuchtipp

Benjamin von Stuckrad-Barre

Soloalbum

Benjamin von Stuckrad-Barre liest seinen eigenen Debüt-Roman „Soloalbum“. Natürlich geht es darin auch um Musik – in gewisser Weise. Doch vor allem geht es darin um das Leben und Sterben der Liebe, um das Leiden an sich selbst und am Verlust des Anderen, um die ewig schmerzhafte Erkenntnis, dass man das, was man hatte nicht zu schätzen wusste und es jetzt umso mehr vermisst. Gleichzeitig ist „Soloalbum“ ein tolles Portrait unserer Zeit und unserer Gesellschaft, haarscharf beobachtet und urkomisch erzählt.

Gesellschaftskritik & Satire
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Immer was zu lachen: lustige Bücher

Experten empfehlen tägliches, mehrfaches, intensives Lachen. Doch worüber soll man lachen, wenn der Alltag so ernsthaft ist? Wir stellen Ihnen viele lustige Bücher vor, mit denen Sie immer was zu lachen haben.

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.