Hörbuchtipp

Thomas Wieczorek

Die verblödete Republik

Dass die Weisheit „Je länger man das Volk für dumm hält, desto dümmer wird es“ (Wolfgang Peters) noch immer stimmt, zeigt Thomas Wieczorek in seinem kämpferischen Buch „Die verblödete Republik“. Anhand des aktuellen Fernsehprogramms zeigt er, wie die Medien und auch die Politik die Bürger systematisch für dumm verkaufen und eine gezielte Verblödungsstrategie verfolgen. Eine aufrüttelnde Lektüre, die dazu auffordert sich über das Programm der Privatsender hinaus zu informieren. Brandaktuell und sehr wichtig.

Gesellschaftskritik & Satire
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gesellschaftskritik – Pflicht oder Kür?

Gesellschaftskritik ist eine wichtige Aufgabe der Literatur. Schon seit der Antike nutzen Dichter die Möglichkeiten der Literatur, um Missstände anzuprangern. Wir zeigen Ihnen, wie sich die Gesellschaftskritik gewandelt hat und welche Bücher Sie gelesen haben sollten.

Gesellschaftskritik in der Literatur kann auch mal subtil sein.

Top-Thema

Satire: Schmunzeln und doch kritisch bleiben

Wer eine Satire liest, will nicht nur unterhalten werden und lachen, er will sich zugleich Gedanken über die Welt machen, in der er lebt. Der Blick der Satiriker auf unsere Zeit und unsere Gesellschaft ist deshalb von unschätzbarem Wert. Wir stellen das Genre vor und empfehlen die besten Werke.

Satire verpackt Kritik in ein komisches Gewand.