Hörbuchtipp

Umberto Eco

Der Name der Rose

Mit seinem Historienthriller „Der Name der Rose“ begründete Umberto Eco die Mittelalter-Begeisterung der 1980er Jahre und eine Welle der historischen Romane. Eco erzählt die Geschichte von William von Baskerville, der eine mysteriöse Mordserie in einer Benediktinerabtei aufklären soll und dabei auf die Spur eines wertvollen Schatzes kommt: das „Zweite Buch der Poetik“ des Aristoteles. Wenn er die Fälle aufklären will, muss er das Buch finden. Ein farbgewaltiger, gut recherchierter und fesselnder Historien-Roman.

Historische
Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Historische Romane: Die Lust am Mittelalter

Ritter, Prinzessinnen, Zauberer und Könige bevölkern nicht nur viele historische Romane sondern auch die Mittelalter-Spektakel und –Märkte, die jedes Wochenende zahllose Romantiker anziehen. Wir verraten, was es mit der Faszination Mittelalter auf sich hat.