Hörbuchtipp

Jean Echenoz

14: Roman

Markus Boysen ist ein „Mann fürs Markante“ (Abendblatt) – also genau der Richtige, um das Hörbuch zu „14“ von Jean Echenoz einzulesen. Der Roman selbst ist ausgefeilt wie die Spitze eines gefährlichen Speers. Er zielt und trifft – und das auf nur wenigen Seiten. Dementsprechend musste auch die Vertonung dieses Kriegsromans sitzen, der das große, globale Schicksal des Ersten Weltkriegs zum persönlichen Schicksal der Menschen eines Dorfes macht. Boysens Stimme gibt der meisterhaften Erzählung den letzten Schliff!

Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Erste Weltkrieg und seine ewige Mahnung

Der Erste Weltkrieg jährt sich 2014 zum 100. Mal. Anlässlich dieses Jahrestags ist es wichtig, sich die Schrecken von damals zu gegenwärtigen, damit sie sich nicht wiederholen. Wir empfehlen Bücher zum Ersten Weltkrieg.

Der Erste Weltkrieg hat tiefe Wunden in die Geschichte Europas gerissen, die noch verheilen müssen.

Top-Thema

Hörbuch Backstage: Wie gute Hörbücher entstehen

Gute Hörbücher nehmen uns gefangen, beflügeln unsere Fantasie und lassen uns nicht mehr los, bis wir sie vollends durchgehört haben. Doch wie entsteht so ein gutes Hörbuch? Worauf kommt es dabei an? Lesen Sie hier mehr.

Gute Hörbücher sind mehr als einfach nur hörbare Bücher.