Hörbuchtipp

Frank McCourt

Die Asche meiner Mutter

"Schlimmer als die gewöhnliche unglückliche Kindheit ist die unglückliche irische Kindheit", schreibt Frank McCourt über seine eigene Kindheit in einem Arbeiterviertel in Irland in den 30er und 40er Jahren, wo der Vater seinen Lohn versoff und Todesfälle und Verletzungen an der Tagesordnung waren. Und dennoch empfindet McCourt Liebe und so ist „Die Asche meiner Mutter“ eine zugleich ehrliche, aber auch zärtliche Hommage an seine aufopfernde, liebevolle Mutter Angela.

Zeitgeschichte
Erinnerungen
Großbritannien
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.