Hörbuchtipp

Judith Kerr

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Sascha Icks und Annemarie Böll lesen Judith Kerrs außergewöhnliches Kinderbuch „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“. Niemals zuvor hat eine Kinderbuchautorin den Versuch gewagt, Kindern in dieser Deutlichkeit vom Nationalsozialismus zu erzählen, zu schildern, was es bedeutete, 1933 in einer jüdischen Familie zu leben, vor den Nazis zu fliehen und niemals wirklich in Sicherheit zu sein. Zwar nimmt Kerr ihre jungen Leser ernst, sie lässt es aber auch nicht an spannender Unterhaltung fehlen. Großartig!

Kinder
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Im Fokus: Adolf Hitler

Adolf Hitler hat das 20. Jahrhundert geprägt wie kein anderer. Kein Wunder also, dass sich Historiker und Schriftsteller noch immer sehr intensiv mit seiner Person und seinen Taten auseinandersetzen. Wir haben Bücher über Adolf Hitler zusammengestellt, die sich wirklich lohnen.

Top-Thema

Astrid Lindgren: Einladung nach Bullerbü

Überall auf der Welt lieben Kinder und Erwachsene die Bücher von Astrid Lindgren. Sie lassen uns den Alltag vergessen und verzaubern mit ihrer Unbeschwertheit und ihrem Ideenreichtum. Kommen Sie mit auf einen Ausflug nach Bullerbü.