Hörbuchtipp

Samuel Beckett

Warten auf Godot

„Warten auf Godot“ ist eigentlich ein Skandal: Samuel Beckett brachte ein Stück auf die Bühne, in dem eigentlich nichts passiert. Ein Stück in zwei Akten, in dem nur auf Godot gewartet wird. Währenddessen plaudert man, über Alltägliches, über die Zeit und über das Leben. Doch es geschieht nichts. Zwei Akte lang. Doch in dieser Inszenierung des Schiller-Theaters Berlin wird deutlich, dass eben doch vieles passiert: unbewusst, im Hintergrund. Und das ist große Kunst, die Beckett zurecht viel Ehre einbrachte.  

Dramen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Weltliteratur: Was muss ich gelesen haben?

Wer viel und gerne liest, wird sich irgendwann fragen: Welche Bücher muss ich unbedingt gelesen haben? Die Klassiker der Weltliteratur, heißt es dann oft. Doch was versteht man darunter?

Diese Klassiker der Weltliteratur sollten Sie gelesen haben.

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.