Hörbuchtipp

Gustave Flaubert

Madame Bovary

Inspiriert von den Werken der großen Romantiker träumt die junge Emma Rouault von der großen Liebe und von romantischen Abenteuern. Doch in ihrer Ehe mit passiven Landarzt Charles Bovary findet sie ihre Ideale nicht erfüllt. Gefangen in der eintönigen, langweiligen Ehe stürzt sie sich Hals über Kopf in eine Affäre mit dem wohlhabenden Rodolphe Boulanger. Flaubert gestaltet den Roman als Bruch mit der Romantik und als strahlenden Beginn des Realismus. Herrlich ironisch!

Frauen
Liebe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.