Hörbuchtipp

George Orwell

Farm der Tiere

Hans Korte liest einen der „einflussreichsten Autoren des 20. Jahrhunderts“ (Tages-Anzeiger): George Orwell und seinen Klassiker „Farm der Tiere“. In der Fabel einer Revolution auf einem Bauernhof prangerte Orwell das stalinistische System an und sensibilisierte die britische Öffentlichkeit für das, was in der Sowjetunion geschah. Schon die Konzeption dieses „Märchens“, wie Orwell es nannte, versetzt den Leser in Erstaunen. Orwells Genie und Weitblick machen „Farm der Tiere“ zu einem Buch von zeitloser Größe!

Gesellschaftskritik & Satire
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Das Leben in der DDR

Für die Nachgeborenen ist die DDR ein fernes, fremdes Land und ihr Wissen über die deutsch-deutsche Geschichte ist häufig mehr als bruchstückhaft. Dabei gibt es viele gute Bücher zum Thema Leben in der DDR.

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.