Hörbuchtipp

Anne Morrow Lindbergh

Muscheln in meiner Hand

Seit Anne Morrow Lindbergh 1955 ihre Gedanken über das Leben in „Muscheln in meiner Hand“ festhielt, sind viele Jahre vergangen. Doch noch immer haben ihre Reflektionen Gültigkeit und noch immer finden Millionen von Menschen Inspiration, Kraft, Mut und Stärke in ihren Worten. Die Schauspielerin Ursula Illert vertont diese Gedanken über den Sinn des Daseins mit großem Einfühlungsvermögen und gewährt dem Hörer einen inspirierenden Moment des Innehaltens und Nachspürens. Eine herrlich poetische Hörbuchfassung!

Lebenshilfe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Stress und das Burn-out-Syndrom

In unserer Leistungsgesellschaft kommt es einzig und allein auf Produktivität an. Der Mensch wird dabei oft vernachlässigt. Mit fatalen Folgen: Stress und Burn-out gehören zu den häufigsten Krankheitsursachen unserer Zeit.

Burn-out kann jeden treffen, doch Sie können sich schützen!