Hörbuchtipp

Daniel Kehlmann

Die Vermessung der Welt

Zur „Vermessung der Welt“ haben diese beiden Größen der deutschen Geistesgeschichte mit Sicherheit einen bedeutsamen Beitrag geleistet: das Mathematikgenie Carl Friedrich Gauß und der Universalgelehrte Alexander von Humboldt. Nun treffen sie auf einem Naturforscherkongress 1828 in Berlin aufeinander, inzwischen alt und berühmt, herrlich verschroben und wunderbar menschlich. Ein unterhaltsamer, aber auch lehrreicher Cocktail aus Fakten und Fiktion, grandios und unverkennbar gelesen von Ulrich Matthes.

Phantastische Romane
Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.