Hörbuchtipp

Roger Willemsen

Das Hohe Haus

Roger Willemsen liest für das Hörbuch zu „Das Hohe Haus“ seine eigenen Beobachtungen aus dem Deutschen Bundestag, die er so aufbereitet hat, dass der Bürger endlich einmal sehen kann, was sich wirklich hinter den Kulissen abspielt. Unterstützt wird er dabei von Annette Schiedeck und Jens-Uwe Krause. Ein Jahr hat Willemsen auf der Zuschauertribüne des Parlaments ausgeharrt, genau zugehört, exakt beobachtet und daraus seine feinen, zum Teil humorvollen, zum Teil überraschenden Studien gezogen. Höchst hörenswert!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Mit Ratgebern aus der Finanzkrise

Am 15. September 2008 stürzte die Insolvenz von Lehman Brothers Inc. die Weltwirtschaft in die schlimmste Finanzkrise seit 60 Jahren. Doch wie kam es dazu und wie wie können Sie sich selbst gegen die Folgen schützen?

Top-Thema

Die Flut der Literaturpreise unter der Lupe

Allein in Deutschland werden jedes Jahr etwa 1.200 Literaturpreise vergeben – so viel, wie in keinem anderen europäischen Land. Doch ist diese Fülle Fluch oder Segen für die deutsche Literatur? Wir nehmen die Argumente für und wider die Literaturpreise unter die Lupe.

Wie viel sind Literaturpreise noch wert, wenn es so viele von ihnen gibt?