Hörbuchtipp

Richard Powers

Das größere Glück

Das junge Mädchen Thassadit Amzwar wird in Richard Powers‘ Buch „Das größere Glück“ zum Gegenstand medialer und wissenschaftlicher Begierde. Das Mädchen scheint 24 Stunden am Tag vor lauter Glück überzuschäumen. Nichts kann ihre gute Laune trüben. Da wird der Genomiker und Biotech-Unternehmer Thomas Kurton auf sie aufmerksam. Er erkennt, dass Thassadit ihr Glück einem genetischen Effekt verdankt und sieht die Chance zur Herstellung eines „Glücks-Gens“. Ein Werk, „intelligent bis zur Schmerzgrenze.“ (Neon)

Wissenschaftsthriller
Science Fiction
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wo Science Fiction aufhört und Fantasy beginnt

Science Fiction ist sowohl in der Literatur als auch im Film als Genre recht schwer greifbar: Allzu schwer lässt es sich von anderen Genres – etwa dem Fantasy-Roman – abgrenzen. Doch das ist eigentlich keine schlechte Entwicklung, wie wir Ihnen hier zeigen wollen.

Erfahren Sie hier, was Science Fiction ausmacht.

Top-Thema

Best-of Bestseller: die meistgelesenen Bücher

Bestseller kommen und gehen, aber die Liste der meistgelesenen Bücher verändert sich kaum. Wir stellen Ihnen die Bücher vor, die in den vergangenen 50 Jahren unverrückbar die Verkaufszahlen anführten.

Welches sind die meistgelesenen Bücher?