Hörbuchtipp

Paulo Coelho

Aleph

Sven Görtz liest Paulo Coelhos wohl persöntlichsten Roman „Aleph“. In seiner Geschichte über die Fahrt eines Schriftstellers mit der Transsibirischen Eisenbahn gewährt Coelho ganz persönliche Einblicke in sein Leben als Schriftsteller, ohne dabei seinem Stil untreu zu werden. Unterwegs verliert sich der Erzähler immer wieder in einem Paralleluniversum, dem Aleph – Coelhos Weg, den Blick des Lesers für das Neue zu öffnen und dabei die Spiritualität nicht aus den Augen zu verlieren. Eine intime Offenbarung!

Spirituelles & Esoterik
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.

Top-Thema

In Zen-Büchern die Linie im Chaos finden

Zen, das heißt die Linie im Chaos finden, sich auf das Wesentliche besinnen, auf den richtigen Weg zurück finden. In diesen Zen-Büchern erfahren Sie, was es mit der Lehre auf sich hat.