Hörbuchtipp

Elisabeth Kübler-Ross

Über den Tod und das Leben danach

Für die anerkannte amerikanische Forscherin Elisabeth Kübler-Ross ist der Tod nur der Übergang in einen neuen Bewusstseinszustand. Ihr Kerngedanke macht Hoffnung: Auch nach dem Tod ist es uns möglich, zu fühlen, zu sehen, zu verstehen, zu lachen und geistig und seelisch zu wachsen. Dabei stützt die Expertin sich auf Berichte Sterbender, die sie auf ihrem letzten Weg begleitet hat. Ein Buch voller Liebe und Hoffnung und ein wahrer Trostspender.

Spirituelles & Esoterik
Lebenshilfe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

In Zen-Büchern die Linie im Chaos finden

Zen, das heißt die Linie im Chaos finden, sich auf das Wesentliche besinnen, auf den richtigen Weg zurück finden. In diesen Zen-Büchern erfahren Sie, was es mit der Lehre auf sich hat.

Top-Thema

Stress und das Burn-out-Syndrom

In unserer Leistungsgesellschaft kommt es einzig und allein auf Produktivität an. Der Mensch wird dabei oft vernachlässigt. Mit fatalen Folgen: Stress und Burn-out gehören zu den häufigsten Krankheitsursachen unserer Zeit.

Burn-out kann jeden treffen, doch Sie können sich schützen!