Hörbuchtipp

Richard Price

Cash

Richard Prices Roman „Cash“ ist in den USA bereits ein wahrer Klassiker: Er gilt als DAS Portrait des heutigen New York, als Sittengemälde und Tatsachenbericht. „Schonungslos, aber treffend“ (Cosmopolitan) fühlt der Autor seiner Nation und ihrer Metropole auf den Zahn. Als in der Lower East Side drei Männer von zwei dunkelhäutigen Jugendlichen angegriffen werden und eines der Opfer stirbt, gerät der Hauptzeuge Eric immer weiter ins Visier der Ermittler.

Zeitgeschichte
USA
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.