Hörbuchtipp

Isabel Allende

Mayas Tagebuch

Die deutsche Schauspielerin Hanna Herzsprung hat noch nicht vergessen, was es heißt, 19 Jahre alt zu sein. Die Irrungen und Wirrungen, die die Titelheldin in Isabel Allendes „Mayas Tagebuch“ durchsteht, werden durch Herzsprung noch authentischer, noch glaubwürdiger, noch mitreißender. Ein bisschen aufmüpfig – lieber um Verzeihung bitten, als um Erlaubnis fragen – voller Humor, dabei feinfühlig und verletzlich – so präsentiert Herzsprung uns Maya. Und wir folgen ihr bedingungslos durch alle Höhen und Tiefen.

Zeitgeschichte
Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Hörbuch Backstage: Wie gute Hörbücher entstehen

Gute Hörbücher nehmen uns gefangen, beflügeln unsere Fantasie und lassen uns nicht mehr los, bis wir sie vollends durchgehört haben. Doch wie entsteht so ein gutes Hörbuch? Worauf kommt es dabei an? Lesen Sie hier mehr.

Gute Hörbücher sind mehr als einfach nur hörbare Bücher.