Hörbuchtipp

Franz Kafka

In der Strafkolonie

Jeder Mensch trägt eine Schuld in sich und dafür muss er bestraft werden. So lautet der Grundtenor in Kafkas „In der Strafkolonie“, in dem einem Forschungsreisenden die Strafen in einer Strafkolonie erklärt werden. Keiner der Insassen kann der Folter und dem Tod entkommen, für alle ist die Strafe gleich grausam. Einmal mehr zeichnet Kafka ein düsteres Bild von der Welt und reflektiert darin auch die Sinnlosigkeit des Massensterbens im ersten Weltkrieg. Ein weiteres kafkaeskes Meisterwerk, beklemmend und grotesk!

Zeitgeschichte
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.