DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Eine Kulturgeschichte des Bücherzubehörs

Es heißt, „ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, man muss es besitzen“ (Friedrich Nitzsche). Doch was ist mit dem, der hunderte Bücher liebt und niemals genug von ihnen haben kann? Der braucht intelligentes Bücherzubehör, um sie alle unterzubringen.

Jo Nesbø Leopard

Mit „Leopard“ ist Jo Nesbø eines der vielschichtigsten Werke skandinavischer...

Ingrid Noll Hab und Gier

Hab und Gier – ein Roman, wie er mehr Spannung nicht versprechen könnte. Das ist...

René Goscinny Neues vom kleinen Nick

Der kleine Nick ist wohl eine der liebenswürdigsten Gestalten, die René Goscinny...

Eugen Ruge In Zeiten des abnehmenden Lichts

In seinem Roman „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ erzählt Eugen Ruge die...