Bildbände Alpen

Wolfgang Pusch Viertausender der Alpen

Der Rother Bildband „Viertausender der Alpen“ ist das, was man einen Klassiker der alpinen Literatur nennen muss. Seit er 1923 von Karl...

Eugen E. Hüsler, Andreas Strauß Alpen – Das bedrohte Paradies

In ihrem Buch „Alpen – Das bedrohte Paradies“ bringen Andreas Strauß und Eugen E. Hüsler uns einen einzigartigen Lebensraum näher,...

Tom Dauer, Bernd Ritschel Wilde Alpen

„Wilde Alpen“ von Tom Dauer und Bernd Ritschel ist eine Reise ins Herz der Sehnsuchtsberge der Deutschen: Die Alpen mit ihren steilen...

Reinhold Messner Meine Alpen: Geschichte – Gefährdung –...

Reinhold Messner hat die Alpen im Blut: Aufgewachsen als Sohn eines Bergbauern m Südtiroler Villnößtal war es für ihn...

Aurel Schmidt Die Alpen – Eine Schweizer...

Kein anderes Gebirge hat die europäische Geschichte so sehr beeinflusst, wie die Alpen. Ihnen widmet Aurel Schmidt seine...

Matevž Lenar?i? Die Alpen

Auf Augenhöhe mit den beeindruckendsten Bergen der Alpen gehen Sie im eindrucksvollen Bildband „Die Alpen“ von Matevž...

Hans Eckart Rübesamen , Iris Kürschner Glacier Express St. Moritz – Zermatt

Der Glacier-Express gilt als der „langsamste Schnellzug der Welt“....

Henri Rougier Zermatt und seine Bergwelt

Zermatt, inmitten der Schweizer Alpen, ist seit mehr als 200 Jahren ein Anziehungspunkt...

Peter Donatsch (Hsg.) Alle Viertausender der Alpen

Die mächtigen Alpen üben seit jeher eine unglaubliche Anziehungskraft auf die Menschen aus. Insgesamt 82 Viertausender locken jährlich...

Christian Brandstätter Mythos Alpen

Der Mythos der Alpen ist seit nunmehr 200 Jahren ungebrochen! Mit seiner Reihe „Die Welt von gestern in Farbe“ lässt Herausgeber...

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Mythos Alpen

Als Johanna Spyri vor 130 Jahren ihr Kinderbuch „Heidis Lehr- und Wanderjahre“ veröffentlichte, löste sie damit einen wahren Hype um die magische Schweizer Bergwelt aus. Doch was ist dran, am Mythos Alpen?

Top-Thema

Alpenkrimis – Mord vor idyllischer Kulisse

Alpenkrimis sind eine willkommene Abwechslung im Einerlei der Krimiliteratur: Vor idyllischer Alpenkulisse tun sich menschliche Abgründe auf – doch so ein Alpenkommissar lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und ist auch oft zu Scherzen aufgelegt.