Erotikromane

Anna Todd After love

Die Spirale aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung geht weiter und reißt alles ins Verderben, was sich nicht rechtzeitig in Sicherheit...

Anna Todd After truth

Wer sich von „After passion“ in den Sog der Liebe und Begierde hat ziehen lassen, den Anna Todd in ihren prickelnden, erotischen...

Anna Todd After passion

„After Passion“ von Anna Todd ist ein Buch, das man entweder hasst oder liebt. Wer sich von diesem Roman erhofft, emotional aufgewühlt...

Sophie Andresky Schrille Nacht – Eine erotische Kreuzfahrt

Die Nacht hat sich übers Meer gelegt. Doch für die Porno-Autorin Sophie Andresky will sich gerade jetzt die stille Nacht in eine frivole...

Sophie Andresky Vögelfrei

Fesselnd, fordernd und sinnesraubend schreibt sich Sophie Andresky mit „VÖGELFREI“ hinein in eine befreiend hemmungslose Welt aus...

Sasha Grey Die Juliette-Society

Die Juliette Society - ein Roman, mit dem Sasha Grey ihr literarisches Debüt feiert. Es sind Seiten, die die Gefühlswelt durchfluten....

J.R. Ward Black Dagger 20: Schattentraum

Band 20, „Schattentraum“, setzt die spannende Geschichte von Thor, Wellesandra und No'One fort, die sich bereits in „Liebesmond“...

J.R. Ward Black Dagger 19: Liebesmond

In „Liebesmond“, dem 19. Band der Black Dagger-Reihe, hat sich J.R. Ward etwas vorgenommen, was eigentlich unmöglich scheint: Sie...

J.R. Ward Black Dagger 18: Nachtseele

J. R. Ward weiß ganz genau, wie sie ihre Leserinnen bei der Stange hält: „Nachtseele“, der nunmehr 18. Band der Black Dagger-Reihe,...

Jeaniene Frost Verlockung der Nacht

Auch in Jeaniene Frosts sechstem Cat & Bones-Roman, „Verlockung der Nacht“, fehlt es nicht an Spannung und prickelnder Erotik. Ihre...

E. L. James Shades of Grey – Befreite Lust

Ein drittes Mal dürfen sich die Fans von Shades of Grey in „Befreite Lust“ darauf freuen, an der Leidenschaft und Begierde von Ana und...

Jeanine Krock Der Venuspakt

Wenn man der Twilight-Geschichte eine ordentliche Brise Erotik hinzufügt, bekommt man Jeanine Krocks Fantasy-Erotikroman „Der...

E. L. James Shades of Grey – Gefährliche Liebe

„Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ ist der heiß ersehnte 2. Teil der atemberaubenden erotischen Serie von E.L. James, von der...

E. L. James Shades of Grey – Geheimes Verlangen

„Shades of Grey – Geheimes Verlangen“ ist „Twilight“ für Erwachsene. Dort wo Stephenie Meyer in ihren Bestsellern unschuldige,...

Sarah Schwarz Blutseelen 01: Amalia

Sarah Schwarz hat mit ihrer Serie “Blutseelen” das ganze Gegenteil der Twilight-Reihe geschaffen: „Amalia“ ist ein prickelnder,...

Sandra Brown Sündige Gier

Wer Erotik und Action für eine gelungene Kombination hält, fährt mit Sandra Browns knisterndem Thriller „Sündige Gier“ richtig. Im...

Jacqueline Carey Kushiel – Das Zeichen

Mit ihrer Kushiel-Saga beschreitet Jacqueline Carey Neuland im Bereich der erotischen Fantasy-Romane: Im Zentrum ihrer Trilogie steht die...

Michel Faber Das karmesinrote Blütenblatt

Es will schon etwas heißen, wenn die „Times“ schreibt: „Dieses Buch zu lesen, ist besser als Sex.“ Lob gibt es für Michel Fabers...

Sophie Andresky Feucht

„Die Welt“ nannte Sophie Andresky 2010 „Deutschland erfolgreichste Porno-Autorin“ und dass sie tatsächlich von leidenschaftlicher...

Almudena Grandes Lulú: Die Geschichte einer Frau

Die meisten erotischen Romane entbehren einer gewissen sprachlichen Raffinesse und einer Sinnlichkeit, die über die pure Lust hinausgeht....

Ergebnisse 1 bis 20 von 53

<< Anfang

< Zurück

1

2

3

Weiter >

Ende >>

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.

Top-Thema

Die Epik als Königin der Herzen

Die Epik ist die Literaturgattung, die wir am meisten lieben: Sie befriedigt unser ureigenstes Bedürfnis, mit Geschichten unterhalten zu werden und läuft Gedichten und Dramen damit den Rang ab. Lesen Sie mehr.

Die Epik zieht uns voll in ihren Bann.