Frauen-Biographien

Magda Hollander-Lafon Vier Stückchen Brot

Mit 16 Jahren kommt Magda Hollander-Lafon ins KZ Auschwitz. Die ungarische Jüdin muss erleben, wie Mutter und Schwester ermordet werden....

Hillary Clinton Entscheidungen

Zurückblicken, um nach vorne zu schauen – dieser Strategie bedient sich Hillary Rodham Clinton, einstige First Lady und frühere...

Isabel Allende Inés meines Herzens

„Inés meines Herzens“ ist das faszinierende Porträt einer starken Frau, wie sie sonst nur der Phantasie von Isabel Allende...

Peter Schneider Die Lieben meiner Mutter

Was Peter Schneider in seinem Buch „Die Lieben meiner Mutter“ über seine Mutter zutage gebracht hat, ist etwas, mit dem wohl nur...

Maria Höfl-Riesch Geradeaus: Höhen und Tiefen meines Lebens

Maria Höfl-Riesch kennt Höhen und Tiefen nicht nur aus dem Skirennen, wie sie in „Geradeaus“, ihrer Autobiographie, berichtet....

Thomas Medicus Melitta von Stauffenberg: Ein deutsches Leben

Melitta von Stauffenberg, beschrieben und erläutert von Thomas Medicus, zeigt uns eine Frau, die Schwägerin vom Stauffenberg, dem...

Karine von Rumohr Blumenfrauen

Die Leidenschaft für ihre Gärten, das ist es, was die 17 Frauen in Karine von Rumohrs liebevoll gestaltetem Buch „Blumenfrauen“ eint....

Tracy Chevalier Zwei bemerkenswerte Frauen

Elizabeth Philpot und Mary Anning – „Zwei bemerkenswerte Frauen“, die im 19. Jahrhundert ihren Weg in einer von Männern dominierten...

Louise Carpenter Ida & Louise

„Es gibt sie immer noch: bislang unbekannte Geschichten von waghalsigen Rettungsaktionen aus Hitler-Deutschland“, jubelte...

Waris Dirie Wüstenblume

Die Lebensgeschichte der „Wüstenblume“, Waris Dirie, liest sich wie ein wahrgewordenes Märchen: Aufgewachsen in einem Nomadenstamm in...

Elfriede Vavrik Nacktbadestrand

Sexualität im Alter ist noch immer ein Tabu-Thema, doch dies wird sich wohl mit dem Erscheinen des Buchs „Nacktbadestrand“ ändern. Es...

Loki Schmidt Auf dem roten Teppich und fest auf der Erde

Als Loki Schmidt am 21. Oktober 2010 starb, war ihre Autobiographie noch druckfrisch. Nur wenige Wochen zuvor hatte sie mit „Auf dem...

Dr. Ronald D. Gerste Die Queen

Staatsoberhäupter kamen und gingen, politische Systeme entstanden und zerfielen, doch sie blieb: Queen Elizabeth II. Als Oberhaupt des...

Elly Beinhorn Alleinflug: Mein Leben

Sie erlebte das, wovon Millionen von Frauen nur träumen konnten: Als eine der größten Luftfahrtpionierinnen aller Zeiten erlebte Elly...

Mary Crow Dog Lakota Woman

Mary lebt zwischen zwei Welten: Als Tochter einer Indianerin und eines Weißen gehört sie weder hierhin noch dorthin. Diskriminiert von...

Consuelo de Saint-Exupéry Die Rose des kleinen Prinzen

„Ich wollte im Herzen meines Mannes wohnen. Er war mein Stern, er war mein Schicksal, mein Glaube, mein Untergang…“ Die Frau, die...

Ingrid Betancourt Kein Schweigen, das nicht endet

Ingrid Betancourt galt als kolumbianische Hoffnungsträgerin. Als Präsidentin wollte sie ihr zerrissenes Land versöhnen und endlich...

Christa Wolf Stadt der Engel

Christa Wolf war die bedeutendste Schriftstellerin der DDR – und noch vieles mehr. Drei deutsche Staats- und Gesellschaftsformen hat sie...

Balian Buschbaum Blaue Augen bleiben blau

Yvonne Buschbaum, mehrfache Meisterin im Stabhochsprung, führte ein glückliches, erfolgreiches Leben – abgesehen von der Tatsache, dass...

Patti Smith Just Kids

Es ist eine der großen Liebesgeschichten des Rock’n’Roll: Patti Smith und Robert Mapplethorpe lernten sich im Sommer `67 kennen. Sie...

Ergebnisse 1 bis 20 von 29

<< Anfang

< Zurück

1

2

Weiter >

Ende >>

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.