Historische Biographien

Jung Chang , Jon Halliday Mao: Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines...

Viel ist über Mao Tse-tung geschrieben worden – doch „Mao: Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes“ kann mit Fug und...

Joachim Käppner Berthold Beitz: Die Biographie

Berthold Beitz wurde an der Spitze des Thyssen-Krupp-Konzerns zu einem der einflussreichsten Männer der deutschen Wirtschaft. Doch der...

Dr. Ronald D. Gerste Die Queen

Staatsoberhäupter kamen und gingen, politische Systeme entstanden und zerfielen, doch sie blieb: Queen Elizabeth II. Als Oberhaupt des...

Erik Lindner Die Reemtsmas

Reemtsma - Wer denkt dabei nicht an Zigaretten, Entführung eines Millionenerben 1996 oder die Wehrmachtsausstellung? Der Autor nimmt den...

Stefan Klein Da Vincis Vermächtnis

Leonardo da Vinci war ein Universalgenie: Maler, Bildhauer, Architekt, Mechaniker und Naturphilosoph. Während er heute hauptsächlich...

Richard Stengel Mandelas Weg

„Nelson Mandela ist vielleicht der letzte echte Held unserer Erde“, schreibt Richard Stengel, der Mandela seinen Freund nennt, in...

Dava Sobel Längengrad

1714 lobte die englische Regierung einen Preis für denjenigen Wissenschaftler aus, dem es gelänge, das sogenannte Längenproblem zu...

Nelson Mandela, Richard Stengel Der lange Weg zur Freiheit

„Eine der großen Politiker-Autobiografien dieses Jahrhunderts, zugleich ein literarisches, stellenweise gar poetisches Werk“, schreibt...

Joachim Gauck Winter im Sommer – Frühling im Herbst

Joachim Gauck ist eine der Schlüsselfiguren der jüngeren deutschen Geschichte: Als engagierter Systemgegner spielte er eine bedeutende...

Liaquat Ahamed Die Herren des Geldes

Die aktuelle Wirtschaftskrise zeigt: Geschichte wiederholt sich immer wieder. Vieles erinnert heute an die „Große Depression“ der 30...

Bärbel Arenz, Gisela Lipsky Mit Kompass und Korsett

„Ein wunderschönes Buch über großartige Frauen“, schreibt die Zeitschrift "Die Freundin" über den Essay-Band „Mit Kompass und...

Ute Maucher, Gabi Pfeiffer Codewort: Seidenstrumpf

„Eine gute Spionin schlüpft in die falsche Identität wie in einen anschmiegsamen Seidenstrumpf“, schreiben Ute Maucher und Gabi...

Claudia Lanfranconi Kluge Geschäftsfrauen

In Zeiten, als die Frau noch die Zierde des Mannes war und sich zuhause um Heim und Herd zu kümmern hatte, da tat sich eine Handvoll...

Bernard Marck Frauen erobern die Lüfte

1909 war das Jahr, in dem erstmals eine Frau allein ein Flugzeug steuerte. Mit dieser wagemutigen Leistung wurde die Französin Elise...

Gisela Heidenreich Sieben Jahre Ewigkeit

Es ist eine Liebesgeschichte in Briefen, auf die die Autorin nach dem Tod ihrer Mutter stieß. Die Briefe sind Zeugnisse einer...

Heike B. Görtemaker Eva Braun: Leben mit Hitler

Görtemaker hat sich in die Dokumente der NS-Zeit vergraben und "sämtliche Schnipsel" (Welt am Sonntag) zusammengetragen. Durch ihre...

Ergebnisse 21 bis 36 von 36

<< Anfang

< Zurück

1

2

Weiter >

Ende >>

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.