Romane für die Lachmuskeln

Michael Stuhlmiller Die Kunst des spielerischen Scheiterns

Die Kunst des spielerischen Scheiterns – wer sollte sie besser vermitteln können als Michael Stuhlmiller, Gründer der Clownschule...

Heinz Strunk Jürgen

Zwei ständig zankende Freunde, die sich zum verzweifelten Liebes-Shopping in den Bus nach Breslau setzen: Das Thema kann aus der Feder...

Eckart von Hirschhausen Wunder wirken Wunder

Zwischen Medizin und Magie ziehen wir seit jeher eine klare Linie: Wahrheit, Wissenschaft und Heilung auf der einen Seite – Betrug und...

J. Paul Henderson Letzter Bus nach Coffeeville

Der 72-jährige Eugene „Doc“ Chaney hat ein Problem: Jugendliebe Nancy, bei der Alzheimer diagnostiziert wurde, fordert die Einlösung...

Jonas Jonasson Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen...

Skurriler könnte der Plot kaum sein: Ein Ex-Knacki, genannt „Mörder-Anders“, gründet zusammen mit der suspendierten Pastorin Johanna...

Michael Schilling , Jan Blum Laut Wikipedia bin ich nicht internetsüchtig!

„Wir können doch Facebook-Freunde bleiben“ lautet die Message. Empfänger: Das Männlein. Sender: Das Weiblein. Am Esstisch sitzend,...

Michael Holtschulte Möge der Witz mit dir sein: Cartoons von der...

Möge der Witz mit dir sein – einen treffenderen Wunsch könnte man einem Star-Wars-Fan nicht mit auf den Weg geben. Und so haben Michael...

Lena Greiner, Carola Padtberg-Kruse Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte,...

Unglaublich, aber wahr, was uns das Spiegelbild des deutschen Schulalltags offenbart. Die witzigsten Schülerantworten indes lassen dieses...

Oli Hilbring Schön Doof!

Wenn es gleich zwei Männer sind, die dafür gesorgt haben, dass SIE zur Witwe wurde, dann hat Oli Hilbring seine Hand im Spiel. Mit...

Dietmar Wischmeyer Achtung Artgenosse

Achtung Artgenosse - eine Warnung, hinter der sich alles andere als Schonkost verbirgt. Dietmar Wischmeyer ist aufgebrochen zum Streifzug...

Fredrik Backmann Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

„Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid“ von Fredrik Backmann ist die Art Buch, die Leser zum Lachen und zum Weinen bringt. Nach...

Schlecky Silberstein Ich kann keine Wurst-Zipfel essen

Macken und Eigenheiten haben wir alle. Sie prägen uns und werden mit der Zeit zu persönlichen Markenzeichen. Das war bei Schlecky...

Wolfgang Kleinert, Dieter Schwalm Reizende Bilder 2: Cartoons von Frauen und...

Wenn es gilt, der Zweisamkeit auch humoristisch auf die Sprünge zu helfen, dann sind es 36 Cartoonistinnen und Cartoonisten, die mit...

Moritz Matthies Dumm gelaufen

„Dumm gelaufen“ ist der dritte Roman von Moritz Matthies aus dem Jahr 2014. Im Mittelpunkt steht das Erdmännchen Ray, das zusammen mit...

Hans Rath Manchmal ist der Teufel auch nur ein Mensch

Manchmal ist der Teufel auch nur ein Mensch. Und Dr. Jakobi soll von ihm versucht werden. Seine Seele: Auf sie hat es der Leibhaftige...

Kai Twilfer Schantall, tu ma die Omma Prost sagen!

Schantall, tu ma die Omma Prost sagen! - Das ist Kai Twilfer's zweiter Akt, das Zwerchfell tanzen zu lassen. Sozialarbeiter Jochen kommt...

Toni Mahoni Alles wird gut, und zwar morgen

So schräg und chaotisch, wie der Tag auch daherkommt, findet Toni Mahoni Gefallen an ihm. Der Genuss „Marke unverbindlich“ - das ist...

Susanne Fröhlich, Constanze Kleis Diese schrecklich schönen Jahre

Trübsal blasen – das ist die Sache von Susanne Fröhlich nicht. Das verbietet schon ihr Name! Selbst wenn das „Geknitter im Gesicht“...

Jan Weiler Das Pubertier

Das Pubertier, sagt Jan Weiler, wäre das faulste aller Tiere – müsste es nicht in die Schule. Nur so ist zu erklären, dass der...

Katrin Bauerfeind Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag

Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag, sagt Katrin Bauerfeind. Und was dem Multitalent in Sachen „Schiefgehen“ an Chancen...

Ergebnisse 1 bis 20 von 104

<< Anfang

< Zurück

1

2

3

4

5

6

Weiter >

Ende >>

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Immer was zu lachen: lustige Bücher

Experten empfehlen tägliches, mehrfaches, intensives Lachen. Doch worüber soll man lachen, wenn der Alltag so ernsthaft ist? Wir stellen Ihnen viele lustige Bücher vor, mit denen Sie immer was zu lachen haben.

Top-Thema

Die Epik als Königin der Herzen

Die Epik ist die Literaturgattung, die wir am meisten lieben: Sie befriedigt unser ureigenstes Bedürfnis, mit Geschichten unterhalten zu werden und läuft Gedichten und Dramen damit den Rang ab. Lesen Sie mehr.

Die Epik zieht uns voll in ihren Bann.