Künstler

Ulrich Raulff Kreis ohne Meister: Stefan Georges Nachleben

Stefan George war wohl eines der größten deutschen Dichtergenies der vergangenen 150 Jahre, eine sagenumwobene Gestalt, die auch nach...

Christoph Schlingensief So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht...

Schlingensief galt als Berufsprovokateur, er kämpfte gegen Windmühlen und Klischees – und verlor schließlich den Kampf gegen Krebs....

Katharina Maier (Hsg.) , Sabine Anders (Hsg.) Liebesbriefe großer Männer

In einer beliebten Szene des Films „Sex and the City“ liest Carry ihrem Mr. Big aus dem Buch “Liebesbriefe großer Männer“ vor. So...

Keith Richards Life

Sex, Drugs and Rock’n’Roll – das war die Welt von Rolling Stones-Gitarrist Keith Richards. „Life“ ist die Geschichte einer...

Jean-Louis Cohen Mies van der Rohe

Wie viel die moderne Architektur Ludwig Mies van der Rohe zu verdanken hat, zeigt Jean-Louis Cohen in seinem Buch „Mies van der Rohe“....

Friedensreich Hundertwasser Hundertwasser Architektur

„Ich will zeigen, wie einfach es im Grunde ist, das Paradies auf Erden zu haben“, sagte Friedensreich Hundertwasser über seine...

Jean-Louis Cohen Le Corbusier

Le Corbusier wird der Architekturwelt vor allem wegen seines Eisenbeton-Skelett-Systems „Domino“ in Erinnerung bleiben. Jean-Louis...

Maria Antonietta Crippa Gaudí: Von der Natur zur Baukunst

Antoni Gaudí i Cornet, genannt Gaudí, gilt als der bekannteste Architekt Spaniens und als herausragender Vertreter des Modernisme...

Klaus Funke Der Teufel in Dresden

Niccoló Paganini galt seinerzeit als der „Teufelsgeiger“. Wer ihn spielen hörte, war von der Virtuosität dieses Spiels hingerissen....

Klaus Kordon Die Zeit ist kaputt. Die Lebensgeschichte des...

Sie war längst fällig, die Biographie des großen Journalisten, Lyrikers und Moralisten Erich Kästner. Während Kästner der Welt...

Erich Kästner Als ich ein kleiner Junge war

Erich Kästner erinnert sich an seine Kindheit in Dresden, an das alltägliche Leben seiner Familie, seine warmherzige Mutter, mit der ihn...

Consuelo de Saint-Exupéry Die Rose des kleinen Prinzen

„Ich wollte im Herzen meines Mannes wohnen. Er war mein Stern, er war mein Schicksal, mein Glaube, mein Untergang…“ Die Frau, die...

Per Olov Enquist Ein anderes Leben

Per Olov Enquist gilt als einer der angesehensten europäischen Autoren. Seine Werke wurden vielfach ausgezeichnet. Jetzt blickt er auf...

Mark Twain Sommerwogen. Eine Liebe in Briefen

Mark Twain war ein Meister der geschriebenen Sprache und der Pointen – nicht nur in seinen Romanen und Reiseberichten, sondern auch in...

Waldtraut Lewin Goethe

Er gilt als der größte deutsche Dichter aller Zeiten: Johann Wolfgang von

Rüdiger Safranski Goethe und Schiller. Geschichte einer Freundschaft

Goethe und Schiller – eine der berühmtesten Männerfreundschaften der Geschichte. Der große Dichterfürst und sein jugendlicher Freund;...

Stefan Klein Da Vincis Vermächtnis

Leonardo da Vinci war ein Universalgenie: Maler, Bildhauer, Architekt, Mechaniker und Naturphilosoph. Während er heute hauptsächlich...

Patti Smith Just Kids

Es ist eine der großen Liebesgeschichten des Rock’n’Roll: Patti Smith und Robert Mapplethorpe lernten sich im Sommer `67 kennen. Sie...

Steen T. Kittl , Christian Saehrendt Geier am Grabe van Goghs

Kunstgeschichte einmal anders: Anstatt sich nur den Erfolgsgeschichten genialer Künstler und epochaler Meisterwerke zu widmen, beleuchten...

Helge Sobik Picasso an der Riviera

Picasso und die Côte d’Azur: Hierher kam der weltberühmte Maler zum Feiern, Malen und zum Lieben. Die französische Riviera war die...

Ergebnisse 41 bis 60 von 60

<< Anfang

< Zurück

1

2

3

Weiter >

Ende >>

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum Künstler Autobiographien schreiben

Eine Autobiographie zu veröffentlichen gehört heute unter Prominenten zum guten Ton. Und der Erfolg gibt dem großen Angebot recht: Fast immer wird ein Bestseller daraus. Hier erfahren Sie, was den Erfolg der Künstlerbiographien ausmacht.

Top-Thema

Was gute Biographien von schlechten unterscheidet

Die Flut der Biographien lässt sich nur schwer überblicken, doch gute Biographien ragen aus dieser Masse deutlich heraus. Statt rücksichtsloser Enthüllungen und zahllosen Geständnissen gewähren gute Biographien einen Einblick in einen Menschen und in eine Zeit, die bis heute nachklingt.