Philosophie

Roger Willemsen Wer wir waren. Zukunftsrede

„Wer wir waren“ sollte das Buch heißen, das zu Willemsens Tod nur auf dem Reißbrett existierte. Es sollte in der Zukunft spielen, wo...

Thomas Weiß Das Gelbe vom Ei

Selbst wenn der Tag alles daran setzt, unseren Humor zu vertreiben, kann sich zum guten Schluss „noch der Mist als Dünger entpuppen“...

Rainer Maria Schießler Himmel, Herrgott, Sakrament

Himmel, Herrgott, Sakrament – da gewinnt man Lust, teilzuhaben am Gemeindeleben und Rainer M. Schießler, Gottes Diener über St....

Elma van Vliet Papa, erzähl mal!

Wie war mein Vater eigentlich so als Kind? Wie hat er meiner Mutter einen Heiratsantrag gemacht? Hatte er mal ein Motorrad? War er Streber...

Elma van Vliet Mama, erzähl mal

Wer war die erste große Liebe meiner Mutter … und wieso weiß ich davon eigentlich nichts?! Die erste Frage weiß nur Ihre Mutter zu...

Brigitte Labbé Denk dir die Welt

Dieses Buch ist kein Krimi, kein Märchenbuch, kein Bilderbuch und auch kein Kochbuch. Dieses Buch ist ein ganz besonderes Buch für die,...

Beatrice Reszat Mutmachbuch für Träumer

Was ist das, ein „Träumer“? Einer, der nichts Sinnvolles tut, nur in den Tag hinein lebt, kein Projekt zu Ende bringt und dennoch...

Richard David Precht Erkenne die Welt – Eine Geschichte der...

Mit „Erkenne die Welt – Eine der Geschichte der Philosophie“ wird Richard David Precht seinem Ruf als Popstar unter den Philosophen...

Stefanie Schramm, Claudia Wüstenhagen Das Alphabet des Denkens

Das Alphabet des Denkens – so haben Stefanie Schramm und Claudia Wüstenhagen ihre Reise ins linguistische Universum überschrieben. Was...

André Comte-Sponville Sex: Eine kleine Philosophie

Sex – aber diesmal philosophisch betrachtet. André Comte-Sponville zeigt, dass das ebenso verlockende Seiten hat. Ob er nun der Frage...

Ferdinand von Schirach Die Würde ist antastbar

Die Würde ist antastbar – sagt Ferdinand von Schirach. Und der Bestsellerautor hebt dazu an, es zu beweisen. Das Recht der Machthabenden...

Dietrich Bonhoeffer Von guten Mächten wunderbar geborgen

Von guten Mächten wunderbar geborgen – das ist ein beflügelndes Zeugnis dafür, was uns Dietrich Bonhoeffer an erquickenden Worten für...

Claude Lévi-Strauss Wir sind alle Kannibalen

Es sind sechzehn Texte aus der italienischen Zeitung „La Repubblica“, die der Band „Wir sind alle Kannibalen“ des französischen...

Yves Bossart Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern

Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern. Doch nicht nur das, denn ohne die von Yves Bossart zusammengetragenen Gedankenexperimente...

Siri Hustvedt Leben, Denken, Schauen

In ihrer Essaysammlung „Leben, Denken, Schauen“ unternimmt Siri Hustvedt Streifzüge auf verschiedene Inseln des Wissens und schafft...

Arno Gruen Wider den Gehorsam

Wider den Gehorsam, so lautet der Appell von Arno Gruen. Wenn unserem Denken Schranken gesetzt sind – ja, wenn es sich auf das politisch...

Marion Giebel Seneca zum Vergnügen

Seneca zum Vergnügen – das ist ein Schatz kostbarer Weisheiten, das sind...

Lucius Annaeus Seneca Seneca – Der Weise ist sich selbst genug

Der Weise ist sich selbst genug. Wie wahr! Doch Weisheit gedeiht bekanntermaßen nur auf dem Boden spiritueller Reife und Erkenntnis....

Christoph Quarch Der kleine Alltagsphilosoph

„Der kleine Alltagsphilosoph“ ist bestens für alle geeignet, die sich schon immer mit

Ariadne von Schirach Du sollst nicht funktionieren

Du sollst nicht funktionieren: Ein Appell, mit dem Ariadne von Schirach dazu animiert, zurück-zukehren ins wahre Leben und dem, was es mit...

Ergebnisse 1 bis 20 von 53

<< Anfang

< Zurück

1

2

3

Weiter >

Ende >>

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Philosophie: Wer nicht fragt, bleibt dumm

Philosophie ist die Liebe zur Weisheit und die Kunst, die Welt zu hinterfragen. Mit seinem Buch Sofies Welt hat Jostein Gaarder die Philosophie greifbar und verständlich gemacht. Doch was ist dran an der Kunst des Fragenstellens?

Philosophie ist die Kunst die Welt durch die Augen eines staunenden Kindes zu sehen.

Top-Thema

Die Lebenshilfe aus dem Buchladen

Immer mehr Menschen greifen zu Lebenshilfe-Büchern und suchen nach Antworten auf Fragen, die sie in ihrem näheren Umfeld nicht finden können. Doch wie funktioniert diese Lebenshilfe aus dem Buchladen?

In Büchern für Lebenshilfe reichen Menschen einander die Hände.