Reiseführer Toskana: Den Traum leben

 

Toscana: Reiseführer mit vielen praktischen TippsDer Traum von einem Leben in der Toskana – für die meisten von uns wird er wahrscheinlich nur im Urlaub jemals wahr werden. Doch damit dieser Urlaub dann auch wirklich hält, was er verspricht, braucht es einen guten Reiseführer für die Toskana. Einen, der uns an jene Orte führt, die wir schon beim Klang dieses Wortes vor unserem geistigen Augen sehen: Sanfte Hügellandschaften mit stolzen Zypressen, die kerzengerade in den blauen Himmel hinein ragen und nur sanft im leichten Wind wiegen, mit kleinen Straßen, die sich voller Verheißungen durch dieses Land schlängeln, gemütliche weiß getünchte Cottages, die kleine Ortschaften formen, die sich an den Fuß eines Weinberges oder einer Obstplantage schmiegen, erfrischende Bäche und traumhafte Seen.

 

Die Toskana verheißt uns Lebenskunst – kein Wunder, dass wir jeden Augenblick mit allen Sinnen genießen wollen. Ein Urlaub hier ist definitiv der falsche Moment, um sich über einen schlechten Toskana-Reiseführer zu ärgern. Wir helfen Ihnen deshalb bei der Auswahl und stellen Ihnen die besten Reiseführer für die Toskana vor. So gibt es keine bösen Überraschungen und Sie können Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.

 

Drei von ihnen wollen wir besonders hervorheben: den „Toscana“ Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag, den absoluten Bestseller unter den Reiseführern für diese Region, den Reiseführer „Toskana: MERIAN momente“ aus der gleichnamigen MERIAN-Reihe und den Rother Wanderführer „Toskana Süd“. Alle drei Reiseführer haben sich auf Reisen durch die Toskana bewährt und wurden von vielen zufriedenen Kunden zu Bestsellern mit Top-Bewertungen gekürt.

 

Den besten Reiseführer für die Toskana gibt’s als eBook


Dass der Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag „Toscana“ geschrieben wird, sollte den Urlaubshungrigen nicht abschrecken. Welchen Grund der Autor dafür auch immer gehabt haben mag, sicher ist, dass er uns schon auf dem Cover das verspricht, wonach wir uns sehnen, wenn wir einen Urlaub in der Toskana planen. Die Hügellandschaft unter dem blauen Himmel findet sich dort ebenso wie die malerische Altstadt mit dem Marktplatz. „Toscana: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps“ steht für umfangreiche Beschreibungen der Kulturmetropolen Florenz, Siena und Pisa, der Etruskischen Riviera und dem Anbaugebiet Chianti, widmet sich aber auch abgelegeneren und weniger bekannten Regionen, etwa der Maremma-Küste mit dem idyllischen Badeort Castiglione della Pescalia, der Abtei der Camoldolenser-Mönche im oberen Tibertal und den Etruskergräbern bei Sovana mit der gebotenen Aufmerksamkeit und Hingabe.

 

Ob Städtebummler oder Badeurlauber – jeder kommt hier auf seine Kosten, der die Toskana von ihrer schönsten Seite erleben will. Ein Hingucker ist auch der Sonderteil über die Mittelmeerinsel Elba. Mit diesem Reiseführer für die Toskana in der Tasche erkunden Sie neben den vielen Highlights der Region also auch die Insel, auf die Napoleon ins Exil verbannt wurde. „Der Glückliche“, mag man denken, wenn man durch Bergdörfer und traumhafte Badeorte, wie etwa Porto Azzurro, wandelt und im besonderen Sonnenlicht der Mittelmeerregion badet. Einen extra Pluspunkt bekommt der Reiseführer „Toscana“ außerdem dafür, dass er auch als eBook Toscana: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps zur Verfügung steht. Noch längst sind nicht alle Reiseführer-Verlage auf die Idee gekommen, dass Ihre Leser es gern vermeiden würden, Unmengen Bücher mit in den Urlaub zu nehmen – schon der Gepäckkosten wegen. Wer neben seiner Strandlektüre auch den Reiseführer auf den E-Reader packen kann, wird froh sein um jedes Gramm, das er eingespart hat.

 

Unter den Reiseführern für die Toskana ist „Toscana: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps“ also vollkommen zu Recht unsere Nummer 1.


Mit dem Reiseführer Toskana das Besondere erleben


Reiseführer Toskana MERIAN momenteDoch der Reiseführer von Michael Müller hat einen großen Konkurrenten: „Toskana: MERIAN momente“. Die Reihe MERIANmomente ist auf „das kleine Glück auf Reisen“ spezialisiert, wie es der Verlag selbst beschreibt. Für den Urlauber heißt das, dass er von diesem Reiseführer viele Tipps für die kleinen, ganz persönlichen Auszeiten in der Toskana erwarten darf. Denn es sind eben diese kleinen Dinge, die den Urlaub ganz besonders machen und die dafür sorgen, dass der Traum von der Toskana Wirklichkeit wird. Statt auf Masse setzt dieser Reiseführer auf Klasse, statt angebliche Insider-Tipps, die inzwischen von Touristen überlaufen sind, erwarten den Toskana-Reisenden in diesem Reiseführer intime Momente, authentische Begegnungen mit Land und Leuten – ohne jedoch dabei auf fundierte Beschreibungen aller wichtigen Orte, Sehenswürdigkeiten und Strände zu verzichten.

 

Das Wichtigste gibt es hier auf einen Blick: MERIAN TopTen stellt sicher, dass Sie – bei aller Liebe zum Detail – nicht das verpassen, was Sie in der Toskana wirklich unbedingt sehen sollten. Mit den Tipps der Rubrik NEU ENTDECKT sind Sie außerdem stets am Puls der Zeit. So in Sicherheit gewogen, dass Sie nichts verpassen, können Sie sich dann voll und ganz auf die Reise einlassen, all Ihre Sinne aktivieren und sich fallen lassen. Dieser Reiseführer für die Toskana setzt auf unvergessliche Erlebnisse, in denen Sie die Toskana nicht nur sehen, sondern auch spüren, schmecken, riechen und hören können. So sind Sie ganz nah auf Tuchfühlung mit einer der schönsten Urlaubsregionen Europas. Empfehlungen für einen umweltbewussten Urlaub, Hotel- und Restaurantempfehlungen, Stadtpläne, Hinweise zu Kultur-, Ausgeh- und Shoppingadressen und eine Extra-Faltkarte für die Toskana und Elba komplettieren den liebevoll gestalteten Reiseführer „Toskana: MERIAN momente“.

 

Aktivurlauber lieben diesen Reiseführer für die Toskana


Reiseführer Toskana Süd Rother WanderführerSind es die Wander- und Outdoor-Möglichkeiten der Toskana, die Sie besonders reizen, empfehlen wir Ihnen „Toskana Süd“ aus dem Bergverlag Rother. Natürlich zählt das Büchlein eher zu den Wanderführern, als zu den Reiseführern für die Toskana, aber Rolf Goetz lässt neben Wanderungen zwischen Olivenbäumen  und Weinbergen auch Kunst und Kultur nicht zu kurz kommen. Diese einzigartige Kombination erlaubt es Ihnen, die ganze Vielfalt dieser bezaubernden Region im Norden Italiens zu entdecken. Insgesamt 50 Touren zwischen Florenz, Chianti, Siena, San Gimignano und Maremma stellt Goetz in diesem aktiven Reiseführer für die Toskana vor und überlässt Ihnen dabei die Entscheidung, ob Sie sich lieber auf eine leichte oder eine mittelschwere Tour begeben und wie viel Zeit Sie täglich in Ihren Wanderschuhen zubringen wollen. Mit einer durchschnittlichen Dauer von vier Stunden eignen sich die Touren auch wunderbar als Tagesausflüge, die man sehr gut mit den Tipps aus den anderen beiden genannten Reiseführern kombinieren kann.

 

Auch nach einer beglückenden Wandertour bleibt nämlich immer noch viel Zeit für einen Stadtbummel, eine Shopping-Tour, eine Weinverkostung oder einen Museumsbesuch, bevor Sie Ihren Tag mit einem Besuch in einem kleinen Geheimtipp-Restaurant abrunden und später beglückt in die Kissen sinken – in dem guten Wissen, dass Sie Ihren Traum von der Toskana für die Dauer dieses Urlaubs wirklich leben.

 

Diese Reiseführer für die Toskana empfehlen wir Ihnen zusätzlich zu unseren drei Favoriten:


 

Über die Toskana hinaus - Empfehlenswerte Reiseführer für Italien:


 

Machen Sie sich unterwegs verständlich mit dem Langenscheidt Universal-Wörterbuch Italienisch: Italienisch-Deutsch/Deutsch-Italienisch.

 

Folgende Bücher über die Toskana bringen Sie in Urlaubsstimmung und eignen sich auch sehr gut als Strandlektüre:


 

Buchen Sie hier Ihr Ferienhaus in der Toskana.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Literaturtipp der Woche

Toni Morrison Gott, hilf dem Kind

Der jungen Mutter Sweetness ist die Tochter so tiefschwarz geraten, dass der Vater, ein Kuckuckskind vermutend, bei der Geburt...

Top-Thema

Reiseführer Rom: Echter Genuss und Dolce Vita

Wenn Sie auf ein paar einfache Dinge achten, wird Ihr Reiseführer für Rom ganz einfach zum kulinarischen Kompass durch die ewige Stadt. Stürzen Sie sich in die vielfältigen Genüsse der Stadt und genießen Sie das Dolce Vita.

Reiseführer für Rom werden zum kulinarischen Kompass.

Top-Thema

Reiseführer Italien: Lebenslust genießen

Reiseführer für Italien können in der Regel nur einen groben Überblick geben. Zu groß und vielfältig ist das Reiseland. Doch einige Reiseführer machen das besser als andere. Wir empfehlen Ihnen die besten Italien-Reiseführer.

Wir empfehlen Ihnen nur die besten Reiseführer für Italien.