Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Kate Armstrong

Kate Armstrong ist eine freiberufliche australische Schriftstellerin, die sich selbst als „eine Autorin, die es liebt zu reisen und eine Reisende, die es liebt, zu schreiben“ bezeichnet. Auf diese Weise reise und schreibe sie sich um den gesamten Globus. So arbeitete sie in einem Verlag in England, als Volontärin in Peru, auf einer Weintraubenplantage in Frankreich und war Mitglied einer Bolivischen Folk Dance- Gruppe. Außerdem lebte sie zwei Jahre in Mozambique und unternahm zahleiche Ausflüge nach Südafrika, Simbabwe und Malawi: Afrika ist ihre große Leidenschaft. Und so war sie auch am Lonely Planet Reiseführer über Südafrika, Lesotho und Swaziland beteiligt, der 2007 erschien. Auch zahlreiche andere Reiseführer der Reihe enthalten Texte von Kate Armstrong, darunter „Africa“, „Southern Afrika“, „Greek Islands“ und „Mexico“.

Top-Thema

Das Grauen der Bücherverbrennung 1933

Die Bücherverbrennung ist für viele Menschen zum Symbol des nationalsozialistischen Terrors geworden. Schon Heine sagte: „Dort, wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende auch Menschen.“ Und so kam es. Lesen Sie mehr über die Bücherverbrennung 1933.

Die Bilder der Bücherverbrennung lösen noch immer Grauen in uns aus.

Top-Thema

Jakobsweg: Gute Bücher für Ihre Pilgerfahrt

Seit Hape Kerkeling dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela gefolgt ist und in „Ich bin dann mal weg“ darüber berichtet hat, erlebt das Pilgern in Deutschland eine neue Blütezeit. Wir haben uns den Trend angesehen und Buchtipps für Sie zusammengestellt.

Mit diesen Büchern bereiten Sie sich auf den Jakobsweg vor.