Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Michael Bengel

Michael Bengel (Jahrgang 1946) ist ein deutscher Lehrer, Publizist, begeisterter Wanderer und Reisender. 1999 veröffentlichte der aus Köln stammende Autor sein erstes Buch, einen Reisebericht über die Provence: „Ein Traum von Licht und Farben“. Später folgten zwei Reiseberichte aus Großbritannien: „Tea Time vor Land’s End“ (2000) und „Der Ritter mit der Web-Adresse“ (2006). Letzteres ist eine Sammlung Walisischer Panoramen. Auf herrlich erfrischende Art und Weise präsentiert Michael Bengel darin das herrlich exotische Wales. Bekannt wurde Bengel aber vor allem für seine Bücher über seine deutsche Heimat, die sogenannten „Tippeltouren“, in denen er Wanderrouten in der Eiffel und entlang des Rheins beschreibt. Für sie wurde Michael Bengel 1997 mit dem KölnLiteraturpreis ausgezeichnet. Einem breiteren Publikum wurde Bengel durch die Veröffentlichung seiner Reisegeschichten in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bekannt. Es war unter anderem für diese Berichte, dass er 1996 den höchsten schottischen Medienpreis für Reiseautoren, den "Scottish Thistle Award", erhielt.

Top-Thema

Mit Profi-Tipps ein Buch schreiben

Um ein Buch zu schreiben, braucht es schon mehr, als ein bisschen Talent. Wir haben mit einem jungen Autor gesprochen, der gerade seinen Debüt-Roman veröffentlicht hat. Er verrät uns einige Tipps, die helfen können, wenn man ein Buch schreiben will.

Lernen Sie von Profis, wie Sie ein Buch schreiben.

Top-Thema

Reiseführer für Korsika für mediterranen Genuss

Mit dem richtigen Reiseführer für Korsika geht mediterran genießen ganz einfach. Diese Insel hat einfach alles zu bieten, was man sich von einem Urlaub am Mittelmeer erträumt. Hier finden Sie die besten Reiseführer für Korsika.

Lassen Sie sich von Ihrem Reiseführer für Korsika in eine Welt des Genusses entführen.