Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Andreas Bernard

Andreas Bernard ist seit 1995 fester Mitarbeiter bei der Süddeutschen Zeitung und mitverantwortlich für das „Magazin“ der Tageszeitung. Der studierte Volkskundler machte sich außerdem einen Namen mit verschiedenen Buchveröffentlichungen: So war er 2006 an dem augenzwinkernden Lexikon „Sprechen Sie Gegenwart?: Lexikon des frühen 21. Jahrhunderts“ beteiligt, das Kult- und Unworte aus Politik, Sport, Kultur und Boulevard unterhaltsam übersetzt – zusammengetragen von der Redaktion des SZ-Magazins. Neben einer Abhandlung über „Die Geschichte des Fahrstuhls“ (2006) und einer Sammlung unwiderlegbarer Erkenntnisse der Gegenwart („Das Prinzip“, 2007), veröffentlichte Bernard 2010 seinen ersten Roman „Vorn“ über das unvergleichliche Lebensgefühl der 90er Jahre.

Top-Thema

Tolle Geschenkideen zu Weihnachten

Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, geht sie wieder los: die Suche nach tollen Geschenkideen zu Weihnachten. Bücher sind eine schöne Möglichkeit, jemandem zu Weihnachten eine Freude zu machen. Hier finden Sie viele Weihnachtsgeschenke, mit denen Sie Ihren Lieben ganz sicher eine Freude machen.

Top-Thema

Nie wieder Schnappschuss: Bücher über Fotografie

Bücher über Fotografie sind ein Bollwerk gegen die nicht überschaubare Flut belangloser Fotos. Wer mit solchen Büchern lernt, seine Kamera richtig einzusetzen, kann damit echte Kunstwerke erschaffen, die sich aus der Masse der Millionen Fotos herausheben, die täglich überall auf der Welt gemacht werden. Hier erfahren Sie, welche Bücher über Fotografie sich lohnen.