Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Thomas Bickelhaupt

Thomas Bickelhaupt (Jahrgang 1952) ist ein deutscher Journalist aus Südthüringen, dessen besonderes Interesse kultur- und geistesgeschichtlichen Themen sowie der jüngeren deutschen Geschichte gilt. Er studierte in der DDR Journalistik und arbeitet bis heute in diesem Beruf. Seit 1994 ist er u.a. für die Nachrichtenagentur Evangelischer Pressedienst (epd) tätig. Er veröffentlichte mehrere Bücher über seine thüringische Heimat, darunter die Bildbände „Wunderschönes Erfurt“ (2010) und „Wunderschönes Weimar“ (2010), sowie ein Sachbuch über das Leben in der DDR. Das Buch mit dem Titel „DDR. Ein fernes Land 1949 – 1990“ gilt als eine der umfassendsten Alltagsbeschreibungen der DDR.

Top-Thema

Gruselromane: das Grauen in verträglichen Dosen

Jedes Jahr zu Halloween haben Gruselromane Hochkonjunktur. Doch ist es nicht sehr paradox, sich von Büchern mit den ureigensten Ängsten konfrontieren zu lassen? Wir haben uns gefragt, was die Menschen an Gruselromanen fasziniert.

Warum wir Gruselromane lesen, obwohl sie uns zu Tode erschrecken

Top-Thema

Lustiges aus der Literaturgeschichte

Die Literaturgeschichte ist ein für viele Menschen trockener Themenbereich: Literaturepochen, Werke und Autoren werden nüchtern aneinandergereiht. Doch in all diesen staubtrockenen Fakten lässt sich sehr Unterhaltsames finden.

Die Literaturgeschichte hat einige unterhaltsame Randnotizen.