Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Michaela Bimbi-Dresp

Michaela Bimbi-Dresp ist eine deutsche Pilates-Expertin, die ihre Trainerlaufbahn mit Step, Aerobic und Kickboxing begonnen hat und sich dann weltweit zur Pilates-Lehrerin hat ausbilden lassen. Ihr Interesse an diesem Sport wurde auf der Fitness Convention in New York geweckt, wo sie Moira Merrithew, eine absolute Expertin auf dem Gebiet, kennenlernte. Dort erlernte sie das „Stott-Pilates“. Im Gegensatz zum klassischen Pilates wird hier sehr viel Wert darauf gelegt, dass der Übende die anatomischen Hintergründe versteht und sich damit des Sinns jeder einzelnen Übung bewusst ist. Seit 2002 ist Bimbi-Dresp Deutschlands erste Ausbilderin für Stott-Pilates. Sie ist außerdem die Eigentümerin des Studios „Pilatesbody ek“, wo sie auch selbst unterrichtet. Ihr gesamtes Wissen um die Grundlagen und Übungen des Pilates hat sie 2006 in „Das große Pilates-Buch“ zusammengefasst, einem Ratgeber, der nicht nur die Übungen ausführliche erklärt, sondern auch – im Sinne des Stott-Pilates – die Hintergründe des Sports erklärt.

Top-Thema

Fantasy-Serien und die heilige Dreifaltigkeit

Fantasy-Serien liegen voll im Trend. Kein Autor schreibt heute noch einen einzelnen Fantasy-Roman. Vielleicht lohnt es die Mühe nicht, eine solche Welt nur für ein einziges Buch zu erschaffen. Vielleicht steckt hinter der Trilogien-Welle aber auch etwas ganz anderes.

Top-Thema

Mit dem Tagebuch unsterblich werden

Das Tagebuch der Anne Frank machte sie unsterblich und erlaubt es Millionen von Menschen in aller Welt nachzuvollziehen, was es hieß, als Jude von den Nationalsozialisten verfolgt zu werden. Das Tagebuch als letzte Botschaft aus dem Jenseits.

Das Tagebuch ist mehr als nur eine Stütze für die Erinnerung.