Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Sara Blædel

Sara Blædel (Jahrgang 1964) gilt als eine der vielversprechendsten Nachwuchsautorinnen Dänemarks. Die Journalistin arbeitete viele Jahre für diverse Print- und TV-Medien, bevor sie sich mit ihrer Biographie über Prinzessin Anne-Marie erstmals als Autorin versuchte. Bereits 1993 gründete sie ihren eigenen Krimiverlag „Sara B.“, um als leidenschaftliche Krimileserin gute Krimis in preiswerten Taschenbuchausgaben herauszugeben. 2004 erschien ihr eigener Debüt-Krimi, „Grüner Schnee“, für den sie von der Dänischen Krimiakademie als erfolgreichste Debütantin ausgezeichnet wurde. Inzwischen ist das Buch auch international erfolgreich und sogar verfilmt wurden. Auch ihr zweiter Krimi, „Nenn mich Prinzessin“ konnte an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen.

Top-Thema

Die Klassik: Literatur der Stille und Harmonie

Die Klassik in der Literatur wirkt in unserer lauten, ich-bezogenen Welt wie ein Balsam. Stille und Harmonie, zeitlose Schönheit und wahre Vollkommenheit prägen die Werke der Klassik, die wir Ihnen hier vorstellen.

Die Werke der Klassik in der Literatur schenken uns Ruhe im allgegenwärtigen Lärm.

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.