Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Sven Böttcher

Sven Böttcher (Jahrgang 1964) ist ein deutscher Romanautor, Übersetzer und Drehbuchautor. Böttcher schrieb für diverse TV-Programme, darunter für „ran fun“ (Sat 1) und den „Comedy Club“ auf NDR und verfasste, gemeinsam mit Christian Klippel, zwei Krimis. Er war Autor des ZDF-Films „Kuckuckskind der Liebe“ und verfasste mehrere Romane. 2011 erschien seinen Ökothriller „Prophezeiung“, in dem eine klimare Katastrophe die Menschheit bedroht. Als Übersetzer war Böttcher auch an der deutschen Taschenbuchausgabe der Texte aus "Monty Python's Flying Circus“ beteiligt.

Top-Thema

Was Reiseführer über Paris sonst verschweigen

Reiseführer über Paris haben in der Regel alle das Gleiche zu berichten. Wir haben mal ein bisschen recherchiert und Fun Facts über die Stadt der Liebe zusammengetragen, die Sie sonst nicht in Reiseführern für Paris finden.

Was Reiseführer über Paris Ihnen über die Stadt verschweigen

Top-Thema

Pluspunkte für die Reihe 50 Schlüsselideen

Der Verlag Springer Spektrum setzt seit einigen Jahren auf die Reihe „50 Schlüsselideen“: Die 17 Nachschlagewerke decken ihre Fachgebiete in jeweils 50 Schwerpunkten ab und geben so einen groben Überblick. Doch braucht man so etwas in Zeiten von Google, Wikipedia und Co.?

50 Schlüsselideen der Menschheit ist eines von 17 tollen Nachschlagewerken.