Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Nadia Budde

Nadia Budde (Jahrgang 1967) ist eine deutsche Illustratorin und Kinderbuchautorin aus Berlin. Sie absolvierte eine Ausbildung als Gebrauchswerberin in der DDR und arbeitete in diesem Beruf, bevor sie ihr Graphik-Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee begann und zwischenzeitlich auch in London am Royal College of Art lernte. Schon ihr erstes Bilderbuch „Eins zwei drei Tier“ erhielt den Deutschen Jugendliteraturpreis des Jahres 2000. Es folgten zahlreiche Bilderbücher und ebenso zahlreiche Auszeichnungen, darunter der Goldene Spatz, der Max-und-Moritz-Preis und schließlich erneut der Deutsche Jugendliteraturpreis (2010), diesmal für das Erinnerungsbuch „Such dir was aus, aber beeil dich“ (2009), ein Bilderbuch, das zwischen Comic und Graphic Novel steht.

Top-Thema

Gebrauchte Bücher – Was nun damit tun?

Gebrauchte Bücher können in der Wohnung einiges an Platz wegnehmen. Dabei gibt es so viele Dinge, die man mit ihnen tun kann: Verkaufen, spenden oder kreativ weiterverwenden. Hier haben wir die besten Tipps für Ihre gebrauchten Bücher zusammengestellt.

Bei Viellesern türmen sich gebrauchte Bücher zu enormen Bergen.

Top-Thema

Hochkonjunktur für Reiseführer für Brasilien

Seitdem Brasilien die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016 ausgetragen hat, haben Reiseführer für Brasilien Hochkonjunktur. Was Sie von ihnen erwarten können und welche sich wirklich lohnen, erfahren Sie hier.

Brasilien hat viele Gesichter - daher ist der richtige Reiseführer wichtig.