Cookie Consent by Free Privacy Policy website

William S. Burroughs

William Seward Burroughs wurde am 5. Februar 1914 in St. Louis, Missouri, geboren. Der Harvard-Absolvent verbrachte seine jungen Jahre in der Schwulen-Szene Amerikas und Europas, später floh er vor der Polizei nach Mexiko, als diese von seinem Drogenanbau erfuhr. In Mexiko erschoss er eine Frau beim Nachstellen der Apfelszene aus Wilhelm Tell. Später wurde er Lehrer für kreatives Schreiben am New York City College und lernte u. a. Mick Jagger, Dennis Hopper und Andy Warhol kennen. Er galt als wichtige Inspiration für viele Künstler des Pop und starb am 2. August 1997 in Folge eines Herzinfarkts.

Top-Thema

Warum Kinder Weihnachtsbücher lieben

Wenn Kinder durch Weihnachtsbücher blättern, dann erleben Sie das, was Weihnachten so einzigartig und magisch macht. Abseits vom Geschenkestress erleben sie die pure Freude an der Vorweihnachtszeit. Lassen Sie sich anstecken und verzaubern.

Kinder sehen Weihnachtsbücher als Quellen endloser Überraschung.

Top-Thema

Die Wiederentdeckung der Gedichte

Zu viele Menschen denken bei Gedichten an staubtrockene Analysen im Deutschunterricht. Für sie haben Gedichte ihren Zauber verloren. Doch wer sich aus Freude am Spiel mit den Worten mit Gedichten beschäftigt, wird überrascht sein.

Gedichte erlauben es uns, durch die Brille eines anderen die Welt zu erblicken.