Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Carlo Collodi

Carlo Collodi (1826 – 1890) ist der Schöpfer des weltberühmten Romans „Die Abenteuer des Pinocchio“. Hinter dem Synonym verbirgt sich der aus Collodi stammende Carlo Lorenzini. Er arbeitete als Schriftsteller in Florenz und betätigte sich nebenbei auch als Journalist und Präfekturangestellter. Bekannt wurde er außerdem durch sein Engagement in der Unabhängigkeitsbewegung Italiens. Während der Roman „Die Abenteuer des Pinocchio“ heute zu den bedeutendsten Kinderbüchern der Welt zählt, war es zu seiner Entstehungszeit 1881 wenig beachtet. Erst im 20. Jahrhundert erhielt es auch von der Fachwelt die ihm zustehende Würdigung seines literarischen Wertes.

Top-Thema

Alles über den Kindle-Reader

Mit dem Kindle E-Reader von Amazon haben Sie jederzeit und von überall auf der Welt Zugriff auf mehr als 750.000 Bücher. Erfahren Sie hier alles über den E-Reader Kindle, ihre ganz persönliche Bibliothek für die Handtasche!

Top-Thema

Sklaverei und Literatur: Ohne Recht und Würde

Die Sklaverei ist ein häufiges Thema in der Literatur. Nicht nur die Nachfahren ehemaliger Sklaven beschäftigen sich mit der strukturellen Entmenschlichung, auch in Literaturklassikern spielt das Thema eine Rolle. Hier erhalten Sie eine Übersicht über gute Bücher zum Thema Sklaverei.

Wir stellen Ihnen gute Literatur zum Thema Sklaverei vor.