Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Milovan Danojlic

Milovan Danojlic (1938) ist einer der wichtigsten Autoren Serbiens. Danojlicwurde im ehemaligen Königreich Jugoslawien geboren und hat bis heute mehr als 70 Gedichtbände und Romane in serbischer Sprache veröffentlicht. 1984 beendete er sein Französisch-Studium, das er erst im fortgeschrittenen Alter aufgenommen hatte, und zog nach Frankreich. Heute ist er als Lektor für serbokroatische Sprache an der Universität Poitier tätig. Danojlic ist Mitglied der serbischen Akademie für Wissenschaft und Künste und wurde mit fast allen relevanten Literaturpreisen Serbiens ausgezeichnet. Zu seinen wichtigsten Werken zählt der 1986 veröffentlichte Roman „Mein lieber Petrovic“, der 2010 auch in deutscher Sprache erschien und ein melancholischer Abgesang auf die geliebte Heimat ist.

Top-Thema

Hat der Duden endgültig ausgedient?

Vierzig Jahre lang galt der Duden als Maßgabe für die amtliche deutsche Rechtschreibung. Seit der Rechtschreibreform macht eigentlich jeder, was er will. Die Leittragenden sind in erster Linie die Schüler. Ein Appell für etwas mehr Verbindlichkeit.

Wie sollen Kinder ohne Duden richtig schreiben lernen?

Top-Thema

Die beliebtesten Reiseziele der Deutschen

Schon Goethe fragte, warum man in die Ferne schweifen solle, wenn das Gute doch so nahe liegt. Und so halten es noch heute viele Deutsche und verbringen ihren Jahresurlaub bevorzugt im eigenen Land: Die Top-5 der beliebtesten Reiseziele der Deutschen.