Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Andrew Davidson

Andrew Davidson ist ein kanadischer Schriftsteller, dessen Debütroman „Gargoyle“ 2010 für Aufsehen sorgte. Davidson studierte an der University of British Columbia englische Literatur und arbeitet anschließend als Englischlehrer in Japan. Heute lebt er wieder in seiner Heimat Kanada und ist in Winnipeg als freier Schriftsteller tätig. Sein bislang einziges Buch ist das Ergebnis einer siebenjährigen Recherchearbeit und stand schon nach vier Tagen auf der Bestsellerliste der New York Times. Davidson erzählt darin die Geschichte eines Mannes, dem eine geheimnisvolle Frau offenbart, sie wären vor 700 Jahren in Deutschland ein Paar gewesen. Der Roman wurde mit dem kanadischen Sunburst Award ausgezeichnet.

Top-Thema

Die Geheimformel für Bestseller

Jeder Autor möchte einen Bestseller schreiben – und jeder Leser ein Buch lesen, das ihn zutiefst berührt. Wenn diese beiden Dinge zusammenkommen, dann kann dies nur an der magischen Geheimformel für Bestseller liegen.

Wie wird aus einem normalen Buch eigentlich ein Bestseller?

Top-Thema

Streitpunkt Deutscher Buchpreis

Der Deutsche Buchpreis ist eine der begehrtesten Auszeichnungen in der literarischen Szene Deutschlands. Doch so begehrt, wie er ist, so umstritten ist er auch. Wir schauen uns an, was es am Deutschen Buchpreis zu meckern gibt.

Ist der Deutsche Buchpreis mehr als Schall und Rauch?