Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Vanessa Diffenbaugh

Vanessa Diffenbaugh (Jahrgang 1979) ist eine US-amerikanische Kunsterzieherin und Schriftstellerin aus Boston. Sie hat bereits mehrere Pflegekinder in ihre Familie aufgenommen und kennt die Probleme, die mit der Betreuung oft ungeliebter Kinder einher gehen. Viel von dieser Erfahrung hat sie in ihrem Debüt-Roman „Die verborgene Sprache der Blumen“ (2011) verarbeitet, in dessen Mittelpunkt die junge Victoria steht, die sich von niemandem geliebt fühlt und der ganzen Welt mit Hass entgegentritt, bis sie die verborgene Sprache der Blumen kennenlernt.

Top-Thema

Das Lexikon hat noch längst nicht ausgedient!

Das Lexikon als gedrucktes Nachschlagewerk scheint einer anderen Ära anzugehören. In Zeiten von Google, Smartphones und Co. hat es beinahe seine Daseinsberechtigung verloren. Oder doch nicht? Wir zeigen, warum man sich Informationen aus Büchern besser merkt.

Warum wir uns Dinge viel besser merken, wenn wir sie im Lexikon lesen.

Top-Thema

Wo Science Fiction aufhört und Fantasy beginnt

Science Fiction ist sowohl in der Literatur als auch im Film als Genre recht schwer greifbar: Allzu schwer lässt es sich von anderen Genres – etwa dem Fantasy-Roman – abgrenzen. Doch das ist eigentlich keine schlechte Entwicklung, wie wir Ihnen hier zeigen wollen.

Erfahren Sie hier, was Science Fiction ausmacht.