Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Peter Donatsch (Hsg.)

Peter Donatsch (Jahrgang 1958) ist ein Schweizer Publizist und Fotograf, dessen hauptsächliches Interesse den Alpen seiner Heimat gilt: Als Fotograf bevorzugt er Landschaftsaufnahmen und auch als Schriftsteller und Journalist zieht es ihn thematisch immer wieder in die Natur. Er veröffentlichte bereits zahlreiche Bücher über seine Heimat, so zum Beispiel „Walser. Geschichten vom Leben zwischen den Bergen“, und zahlreiche Bildbände. 2004 erschien der Bildband „Prättigauer Alpen“. Drei Jahre später war er Herausgeber des Buches „Alle 4.000er der Alpen“, einem Bildband mit 200 eindrucksvollen Farbfotos der 82 Viertausender der Alpen. Hierfür arbeitete Donatsch mit zahlreichen Autoren, darunter Mario Colonel und Bernhard Rudolf Banzhaf, und vielen herausragenden Fotografen (z.B. Francois Perraudin) zusammen.

Top-Thema

Gruppe 47: Der Kreis der Nachkriegsliteratur

Die Gruppe 47 war das zentrale literarische Organ der Bundesrepublik in der Nachkriegszeit. Aus der sogenannten Trümmerliteratur ging unter der Führung von Hans Werner Richter und Alfred Andersch eine neue deutsche Literatur hervor, die bis heute nachwirkt.

Sansibar oder der letzte Grund gehört zu den Werken der Gruppe 47.

Top-Thema

Reiseführer für Korsika für mediterranen Genuss

Mit dem richtigen Reiseführer für Korsika geht mediterran genießen ganz einfach. Diese Insel hat einfach alles zu bieten, was man sich von einem Urlaub am Mittelmeer erträumt. Hier finden Sie die besten Reiseführer für Korsika.

Lassen Sie sich von Ihrem Reiseführer für Korsika in eine Welt des Genusses entführen.