Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Richard Dübell

Richard Dübell (Jahrgang 1962) ist Autor zahlreicher, erfolgreicher historischer Romane und gehört zu den beliebtesten Autoren des Genres. Er begann seine literarische Laufbahn mit einer Reihe historischer Krimis, die von zahlreichen Verlagen abgelehnt wurden. Mit „Der Tuchhändler“ gelang ihm dann 1997 schließlich der Durchbruch. Es folgten dreizehn weitere Romane, zuletzt die Trilogie der Teufelsbibel. Der erste Band, „Die Teufelsbibel“, ein an einer mittelalterlichen Kirchengeschichte, dem Codex Gigas, angelehnter Roman, erschien 2007 und wurde sofort zum Erfolg. Es kamen „Die Wächter der Teufelsbibel“ (2008) und zuletzt „Die Erbin der Teufelsbibel“ (2010) hinzu. Sowohl „Der Tuchhändler“ als auch „Die Teufelsbibel“ sollen verfilmt werden.

Top-Thema

Strandlektüre

Die Auswahl an Büchern ist riesig, doch in den Urlaub sollten Sie nur die allerbesten Bücher mitnehmen. Wir verraten Ihnen, mit welchen Büchern Ihnen garantiert nicht die Strandlektüre ausgeht.

Top-Thema

Das Grauen der Bücherverbrennung 1933

Die Bücherverbrennung ist für viele Menschen zum Symbol des nationalsozialistischen Terrors geworden. Schon Heine sagte: „Dort, wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende auch Menschen.“ Und so kam es. Lesen Sie mehr über die Bücherverbrennung 1933.

Die Bilder der Bücherverbrennung lösen noch immer Grauen in uns aus.