Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Mikael Engström

Der schwedische Schriftsteller Mikael Engström (Jahrgang 1961) machte sich einen Namen mit Erzählungen für Kinder. Sein Roman-Debüt „Brando“ wurde sowohl mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, als auch mit dem LUCHS und der Eule des Monats im Februar 2003 ausgezeichnet. Drei Jahre später, 2006, erschien sein zweiter Roman, „Steppo“. 2008 hat Mikael Engström einen weiteren preisverdächtigen Roman geschrieben: „Ihr kriegt mich nicht!“, die Geschichte eines kleinen Überlebenskünstlers. Das Buch wurde in Schweden mit der Nils-Holgersson-Plakette ausgezeichnet und war für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 nominiert.

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.

Top-Thema

Reiseberichte als Inspiration

Für alle, die von Abenteuern träumen, sie aber nicht zu leben wagen, sind Reiseberichte Inspiration, Anregung und Mutmacher zugleich. Wer liest, was andere Menschen in der weiten Welt erlebt haben, der spürt unweigerlich das Fernweh in sich wachsen.

Wer Reiseberichte schreibt, hat spannendes zu berichten.