Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Caryl Férey

Caryl Férey (Jahrgang 1967) ist ein französischer Thriller-Autor, der als einer der interessantesten und wichtigsten Autoren dieses Genres in seiner Generation gilt. Férey wuchs in der Bretagne auf und machte sich mit der Veröffentlichung von zwei Neuseeland-Thrillern in Frankreich einen Namen. 2010 erschien, pünktlich zur Fußball-WM in Südafrika, sein Thriller „Zulu“, in dem der Chef der Kriminalpolizei, Ali Neumann, alias Zulu, kriminellen Machenschaften aus der Zeit des Apartheitsregimes auf der Spur ist.

Top-Thema

Die Wiederentdeckung der Gedichte

Zu viele Menschen denken bei Gedichten an staubtrockene Analysen im Deutschunterricht. Für sie haben Gedichte ihren Zauber verloren. Doch wer sich aus Freude am Spiel mit den Worten mit Gedichten beschäftigt, wird überrascht sein.

Gedichte erlauben es uns, durch die Brille eines anderen die Welt zu erblicken.

Top-Thema

Lob der Fakten: Naturalismus in der Literatur

Der Naturalismus in der Literatur erkannte nichts an, was nicht wissenschaftlich beleg- und erklärbar war. Akribische Beschreibungen der Wirklichkeit waren das Ergebnis dieser Philosophie. Erfahren Sie hier mehr über die Literaturepoche des Naturalismus.

Wissenschaftliche Erkenntnisse als Grundlage für den Naturalismus in der Literatur.