Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Peter Fiell

Peter Fiell (Jahrgang 1958) ist ein Londoner Designberater, der gemeinsam mit seiner Frau, Charlotte Fiel, ein Beratungsgeschäft betreibt, in dem sich die beiden auf den An- und Verkauf, die Begutachtung und das Marketing von Designobjekten spezialisiert haben. Fiell erlernte das Handwerk bei Sotheby’s in London, wo er auch seine Frau kennenlernte, nachdem er am Central Saint Martin's College for Art and Design in London seinen Master-Abschluss im Bereich Design gemacht hatte. Noch heute ist Peter Fiell an seiner ehemaligen Hochschule als Gastdozent beschäftigt und referiert hier über Design und Designgeschichte. Gemeinsam mit seiner Frau hat Fiell ein Buch veröffentlicht: „Design des 20. Jahrhundert“. Das Nachschlagewerk enthält alle wichtigen Designer, Richtungen und Objekte des letzten Jahrhunderts.

Top-Thema

Die Leipziger Buchmesse lädt ein

Die Leipziger Buchmesse ist jedes Jahr aufs Neue der erste Höhepunkt in der Bücherbranche. Im März lädt die sächsische Stadt vor allem ein buchinteressiertes Publikum zum Stöbern und Erkunden ein. Dabei zeigt sich die Messe sehr familiär und farbenfroh.

Warum die Leipziger Buchmesse einen Besuch lohnt.

Top-Thema

Pluspunkte für die Reihe 50 Schlüsselideen

Der Verlag Springer Spektrum setzt seit einigen Jahren auf die Reihe „50 Schlüsselideen“: Die 17 Nachschlagewerke decken ihre Fachgebiete in jeweils 50 Schwerpunkten ab und geben so einen groben Überblick. Doch braucht man so etwas in Zeiten von Google, Wikipedia und Co.?

50 Schlüsselideen der Menschheit ist eines von 17 tollen Nachschlagewerken.