Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Alexandra Frank

Alexandra Frank ist Mitglied des dreiköpfigen Autorenteams, das den umfassenden Reiseführer „Baltikum: Handbuch für individuelles Entdecken“ geschrieben hat. Gemeinsam mit Mirko Kaupat und Günther Schäfer stellt sie dem Leser eine Region vor, die bislang wenig touristische Beachtung gefunden hat, aber nun immer beliebter wird. Anstatt aber nur jeweils einen Reiseführer für Estland, Lettland oder Litauen schreiben zu lassen, hat sich der Know-how-Reiseverlag dafür entschieden, das Baltikum als Ganzes zu betrachten, denn man kann eines der drei Länder nicht losgelöst von den anderen sehen. Alexandra Frank ist Reisejournalistin und Bloggerin – und reist aus Leidenschaft. Das hat sie schon immer gern getan und lässt sich nun auch nicht davon abhalten, nur weil sie verheiratet ist und zwei Kinder hat. Im Gegenteil, jetzt geht es erst richtig los. In ihrem Reise-Blog ließ sie ihre Leser von September 2012 bis März 2013 an ihrer Weltreise teilhaben. Die Idee: Zwei Kinder, zwei Erwachsene, vier Kontinente in 5 Monaten. Alexandra Frank ist fest davon überzeugt, dass Kinder einen nicht am Reisen hindern sollten. Im Gegenteil: Gemeinsam erlebt man die Welt ganz anders und öffnet seinen Kindern die Augen für die Wunder, die in der Welt auf sie warten. Sogar vorm Couchsurfing mit Familie machte Frank nicht Halt. Daran liebt sie vor allem, dass man Anschluss zu den Einheimischen bekommt, während man sonst auf Fernreisen nicht selten isoliert bleibt. Der Kontakt zu den Menschen vor Ort ist Alexandra Frank in ihrer Arbeit immer wichtig und das spürt man auch in ihrem Reiseführer „Baltikum: Handbuch für individuelles Entdecken“.

Top-Thema

Lernen und Spielen mit dem tiptoi

Der tiptoi® von Ravensburger ist ein tolles Add-on zu Bilder-, Kinder- und Lernbüchern: Spielerisch erkunden die kleinen Leser so die Welt und lernen ganz nebenbei rechnen, lesen und Englisch. Das beste Geschenk an die Zukunft unserer Kinder.

Top-Thema

Haben Sie ein Buch über den Tod und das Sterben?

Die Themen Tod und Sterben beschäftigen uns, machen uns Angst und faszinieren uns zugleich. Kein Wunder, dass es so viele Bücher über den Tod und das Sterben gibt. Hier stellen wir Ihnen Bücher vor, die das Unfassbare fassbarer machen.

Bücher über Tod und Sterben, die den Schmerz erträglicher machen