Cookie Consent by Free Privacy Policy website

frechverlag (Hsg.)

Der frechverlag wurde 1955 von Eugen A. Krauss gegründet. Sein Motto: „Freizeit ist viel zu kostbar, um sie zu vergeuden!“ Seine Bücher sollten aktuelle Freizeittrends aufzeigen und kreative Anregungen für die Freizeit bieten. Und so ist es bis heute geblieben. Heute gehören die Bücher mit dem Markenzeichen „TOPP“ zu den bekanntesten und meistgekauften Kreativbüchern in Deutschland. Zum Sortiment gehört auch der liebevoll gestaltete Weihnachts-Bastelband „Weihnachtszeit – Bastelzeit“, der 2008 erschienen ist.

Top-Thema

Das Leben in der DDR

Für die Nachgeborenen ist die DDR ein fernes, fremdes Land und ihr Wissen über die deutsch-deutsche Geschichte ist häufig mehr als bruchstückhaft. Dabei gibt es viele gute Bücher zum Thema Leben in der DDR.

Top-Thema

Impressionismus – mit Worten Bilder malen

Der Impressionismus in der Literatur war von den bildenden Künsten inspiriert. Die Künstler des Impressionismus nutzen ihre Pinsel, um Stimmungen und Momente einzufangen. Die Impressionisten in der Literatur taten es mit gezielten Worten.

Impressionismus in der Literatur heißt ohne Pinsel malen.