Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Dr. Ronald D. Gerste

Ronald D. Gerste ist ein deutscher Mediziner und Doktor der Philosophie aus Magdeburg. Gerste studierte in Düsseldorf Medizin und Geschichte und arbeitete anschließend in Köln als Augenarzt. Nebenher veröffentlichte er medizinische Fachartikel in einer Tageszeitung und war als freier Journalist und Sachbuchautor tätig. Sein besonderes Interesse gilt der amerikanischen und englischen Geschichte. So verfasste er beispielsweise das Buch „Defining Moments“ (2002) einen Querschnitt der Schicksalstage Amerikas, einen historischen Abriss der amerikanischen Präsidentschaftswahlen unter dem Titel „Duell ums Weiße Haus“ (2008), eine Biographie von Abraham Lincoln (2009) und im Jahr 2001 eine Biographie der englischen Königin Queen Elizabeth II.

Top-Thema

Immer was zu lachen: lustige Bücher

Experten empfehlen tägliches, mehrfaches, intensives Lachen. Doch worüber soll man lachen, wenn der Alltag so ernsthaft ist? Wir stellen Ihnen viele lustige Bücher vor, mit denen Sie immer was zu lachen haben.

Top-Thema

Biedermeier – Rückzug in die Behaglichkeit

Bei dem Begriff Biedermeier denken wir an spießige Familien in ebenso spießigen, kitschig eingerichteten Wohnzimmern, an Rückzug ins Private und kleinbürgerliche Tugenden, über die wir heute schmunzeln. Doch wir sind heute nicht viel anders.

Erfahren Sie, was das Biedermeier literaturhistorisch so interessant macht.